Unterrichtliche Angebote

Die pädagogische Arbeit an der Eylardus-Schule ist geprägt durch große Heterogenität. Die Schüler*innen unterscheiden sich nach Vorwissen und Leistungsfähigkeit, nach sozialer Herkunft und Muttersprache, nach Interesse und Begabungen und sie lernen auf ganz unterschiedliche Weise. Dennoch sollen sie individuell in der Entwicklung ihrer schulischen und sozialen Handlungskompetenzen unterstützt werden. Individuelle Förderung ist daher pädagogisches Grundprinzip an der Eylardus-Schule. Eine didaktisch angelegte und fachbezogene Förderung ist dabei ebenso von Bedeutung, wie die Entfaltung der Persönlichkeit der Schülerin bzw. des Schülers. Mit zunehmender Handlungskompetenz können die Schüler*innen ihr Lernen mehr und mehr selbst steuern und verantworten.

Ihre Kontaktperson:
Hannelore Schönrock
Tel.: 05924 / 781 250
Fax: 05924 / 781 255
E-Mail schreiben »