Beauftragter für Berufliche Orientierung in der Eylardus-Schule

Die Eylardus-Schule hat seit 2018 einen Beauftragten für die Berufliche Orientierung. Dieser wurde durch die Schulleitung beauftragt.

Folgende Aufgaben:

  • Erstellung, Umsetzung und Evaluation des fächerübergreifenden Konzeptes
  • zur Beruflichen Orientierung unter Einbeziehung der Erziehungsberechtigten
  • Organisation der Betriebs- und Praxistage,
  • Aufbau und Pflege der Kontakte zu außerschulischen Partnern,
  • Organisation des Kompetenzfeststellungsverfahrens,
  • Organisation von Fortbildungen zur Beruflichen Orientierung.